Samstag, 30. Juli 2016

Pop-up Karte Morehead

Hier habe ich Papier vor dem Altpapier gerttet und diese Pop-up Karte in 3D-Technik gebastelt. Dazu habe ich Karton geprägt und ausgestanzt, verziert mit ein paar Perlen und das Motiv im 3D Technik ausgeschnitten und angebracht. Dabei habe ich mich ein wenig im Vintagestil bewegt. Trotz Pop-up hat man im Innenbereich immer noch Platz für einen netten Gruß oder einen Spruch. Seht selbst:


 In den nächsten Tagen zeigen wir Euch noch eine andere Variante einer §D-Technik Karte.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Metallschild Katze

Wie bereits angekündigt zeige ich Euch hier eine andere Variante zur Dekoartion eines Schildes. 
Hier habe ich jetzt ein Metallschild / Blechschild gewählt. Als Farben habe ich mal wieder die tollen, samtig-weichen Chalky-Farben verwendet. Damit der Vintage-Charakter hervorgehoben wird, habe ich partiell mit Krakelier-Medium gearbeitet. Für den Spruch habe ich mit meinem Plotter eine Schablone erstellt. Für die Gestaltung von Vintage-Schilder bietet die HobbyKreativWelt auch einen Kurs an. 

Für alle Katzenliebhaber :-)

Dienstag, 26. Juli 2016

Minigarten aus Beton

Hier nochmal eine andere Dekoration eines Minigartens. Als Dekoration habe ich hier ein Kamel, einen Beduiden und eine Tonvase gewählt. Im Hintergrund siehst Du einen Holzzaun. Als Grundgerüst dient hier eine halbe Styroporkugel, die ich mit der Beton-Farbe von Efco angemalt habe. Die Farbe ist witterungsbeständig. Nach dem Trocknen habe ich die Schale mit Blumenerde gefüllt und mit einer Steingartenpflanze bepflanzt.
Dieser pflegeleichte Mini-Garten findet überall Platz.

Samstag, 23. Juli 2016

Geburtstagskarte altrosa

Diese Geburtstagskarte habe ich mit den Spellbinder Grande ausgestanzt und verziert. In altrosa Tönen gehalten und mit Designpapieren abgestimmt. Einen Geburtstagsspruch gestempelt und fertig ist diese Geburtstagskarte.

Donnerstag, 21. Juli 2016

Geldgeschenk zur Hochzeit

Es stand wieder eine Hochzeit im Raume. Fußballgott heiratet Shopping Queen. Was kann einem dazu einfallen? Na gut die EM ist zwar vorbei, abeer dennoch haben wir die Spielfläche in unsere Planung aufgenommen. Auf der einen Seite den Fußballgott  mit seiner Leidenschaft für das Runde. Auf der anderen Seite die Shopping Queen mit ihrem Hang möglichst viele Einkaufstaschen zu füllen. So entstand dieses Geldgeschenk.







 

Dienstag, 19. Juli 2016

Non-Cute Karten

Diese 4 Non-Cute Karten, im quadratischen Format, habe ich bestempelt und dann noch ausgemalt. 4 verschiedene Designs im praktischen Format, individuell einsetzbar.

 

Samstag, 16. Juli 2016

Minigarten Bauer mit Huhn

Was man mit Beton machen kann, habe ich Euch ja schon an verschiedenen Stellen gezeigt.
Heute zeige ich Euch mal eine weitere Dekorationsmöglichkeit:
Ich habe eine Schale aus Beton gegossen, mit Blumenerde gefüllt, und dann noch verzeirt. Ein Bauer mit Huhn ein paar Steinchen eine Steingartenpflanze, und schon habe ich einen kleinen Minigarten.

 

Donnerstag, 14. Juli 2016

Holzschild

Mit den Chabby Chic / Kreidefarben habe ich dieses Holzschild im Vintage-Look gebastelt, bemalt und mit einer entsprechenden Schablone den "Süßen" Spruch aufgetragen.
So lassen sich individuell Schilder, hier Holzschilder gestalten. In den nächsten Tagen zeige ich Euch mal ein Metallschild.
 

Dienstag, 12. Juli 2016

Falzkarten Alles Gute

An dieser Stelle mal wieder eine Karte in der Farbe altrosa. Inspiriert durch die Falttechnik entstand diese Karte mit dem Spruch alles Gute. Ein paar Halbperlen zur Verzierung und ein gefaltetes Designpapier und fertig ist die Karte.

 

Samstag, 9. Juli 2016

Explosionsbox Salzgrotte

Es standen wieder mal 2 runde Geburtstage zum 50. an. 2x50 gibt bekanntlich 100, und da sollte man sich schon etwas spezielles einfallen lassen.
Darum habe ich eine länglich Explosionsbox gebastelt. Dekoriert habe ich die Box mit Leinenpapier und Stempelsprüchen "Zum Club der alten Säcke". Als Thema habe ich die Salzgrotte gewählt und entsprechend die Box verziert. Ideal auch als Geldgeschenk.



 

Donnerstag, 7. Juli 2016

Holzschild Gießkanne

Kein Gärtner kommt ohne eine Gießkanne aus.... und warum nicht mal ein nettes Holzschild in Form einer Gießkanne netsprechend gestalten?
Mit den Kreidefarben/Chabby Chic wurde die Gießkanne im Vintage-Look gestaltet. Dazu dann ein passender Spruch des Gartenglücks, und schon entsteht ein hübscher Blickfang für den Garten.
 

Dienstag, 5. Juli 2016

Das macht so viel Spaß - Mixed Media

Heute zeige ich Euch ein Bild in der Mixed Media-Technik. Ich habe hier ein Foto meines Sohnes verarbeitet. Das Foto stammt von Bernhard Schneidereit , geschminkt wurde er von Annette Rost; beide zeigen ihre tollen Werke auf der Homepage www.beauty-focus-eifel.de.

Zuerste habe ich das Foto etwas zurecht geschnitten und mit dem Collage-Kleber positioniert und aufgeklebt. Anschließend habe ich mit dem Struktur-Gel und Schablonen 3D-Effekte aufgespachtelt. Dann kamen meine ArtCrayon-Wachsfarben zum Einsatz. Die Elemente links unten und rechts oben am Foto habe ich alle mit dem Collage-Kleber aufgeklebt. Das ist klasse , was der alles hält - selbst Schmuckstücke oder etwas rundlich geformte Objekte halten sicher auf dem Bild. Danach Gesso drüber und ebenfalls mit ArtCrayon-Wachsfarben einfärben. Besondere Farbeffekte habe ich dann noch mit den Acrylfarben Acryl Color und ArtSpray erzielt. Die Farben und Schablonen sind alle aus dem Hause Marabu.



Samstag, 2. Juli 2016

Karten und Box mit Mini-Stanzer

Die liebe Christine Urmann hat 2 tolle Bücher herausgegeben, in denen sie Figuren, Tiere, Fahrzeuge, etc. nur unter Verwendung von Papier, Stanzer und Kleber herstellt.Die Bücher gibt es natürlich bei uns im Laden.
Wir haben dazu am 18.06.2016 bei uns im Laden einen Workshop gemacht und haben diese bezaubernden Karten und Boxen hergestellt. Der Traktor ist nicht im Buch - wie ihr seht gibt es unzählig viele Möglichkeiten auch eigene Kreationen zu verwirklichen.


Und hier mal alle Projekte einzeln. Zuerst eine Box mit der süßen Schildkröte.


Dann "Familie Schnecke" - diese süßen Schnecken dürfen auch bei mir im Garten bleiben.


Auch für die starken Männer der Eifel gibt es das passende Gefährt - der Trecker.



Einen kleinen Tipp am Rande:
Um die winzig-kleinen Pünktchen punktgenau anzukleben (ohne Klebespuren an Papier und Finger - versteht sich) benutze ich den Perlen-Picker. Damit geht das ruck-zuck und ohne Sauerei.